Tue, 28 Feb 2012 00:00:00 +0100

Risikovermeidung führt zum Absinken des Rohölpreises

Nachdem er am Freitag auf ein Neun-Monats-Hoch angestiegen war, sank der Rohölpreis beim gestrigen Handel inmitten von Risikovermeidung. Der Preis für den Rohstoff fiel bis auf $ 108,22 pro Barrel, nachdem er vergangene Woche fast bis auf $ 110 angestiegen war. Befürchtungen, der hohe Rohölpreis würde sich negativ auf das globale Wirtschaftswachstum auswirken, führten zu einem Rückgang des Ölpreises. Heute sollten Händler bei den US Wirtschaftsdaten auf Hinweise achten, inwieweit Investoren an den Märkten bereit sind Risiken einzugehen. Gleichwohl der Rohölpreis gestern leicht zurückging, hielten Nachschubsicherheitsbefürchtungen den Preis für den Rohstoff recht nahe zu seinem jüngsten Hoch. Besser als erwartete US Wirtschaftsdaten dürften dem Rohölpreis zu einer Ausweitung seines jüngsten Aufwärtstrends verhelfen.

Disclaimer: Trading Foreign Exchange carries a high level of risk and may not be suitable for all investors. There is a possibility that you could sustain a loss of all of your investment and therefore you should not invest money that you cannot afford to lose. You should be aware of all the risks associated with Foreign Exchange trading. ForexYard